Gute Nachbarschaft

Unsere Nachbarn schauen immer mal gerne vorbei und holen sich, gerade im Sommer, bei uns Anregungen für den eigenen Garten. Mal kommen sie auch nur, um sich auf einer der Parkbänke auszuruhen.

 

Gartenfreund

 

Rutschgefahr

Da im Winter unsere Gartenwege nicht von Schnee und Eis geräumt und auch nicht gestreut werden, sollten Sie nur mit festem Schuhwerk die Wege betreten.

In dieser Zeit gilt: Betreten auf eigene Gefahr.

 

Ruhe finden in der Kleingartenanlage

 

Fahrräder

Radfahrer bitten wir, aus Sicherheitsgründen ihr Rad in unserer Anlage zu schieben. Insbesondere, wenn es geregnet hat, da die Reifen ansonsten tiefe Spuren hinterlassen. Danke!

 

Hunde

Um es gleich zu sagen. Hundehaufen auf unseren Wegen mögen wir gar nicht. Deshalb bitten wir Hundehalter eine Plastiktüte dabei zu haben, in der Sie das "Geschäft" ihres vierbeinigen Freundes mitnehmen können. Vielen Dank!

Die Hunde unserer Gäste sollten nur angeleint in der Anlage herumlaufen, damit alle Gartenfreunde vor freilaufenden Hunden keine Angst haben müssen. Der Hang mit den Parkbänken ist übrigens keine Hundespielwiese!