Fachberatung

Apfelblüte

Die beiden Fachberater unseres Vereins sind Matthias Schulz und Klaus Brandstädter. Sie können beide gerne auch persönlich ansprechen und z.B. eine Begehung Ihres Gartens vereinbaren. Einige schriftliche Anregungen finden Sie unten zum Herunterladen. Vergessen Sie jedoch nicht auch mal beim Bundesverband nachzusehen, dessen Merkblätter und andere Schriften oft gut zu verwenden sind.

Dass die Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalten (LUFA) Bodenproben untersuchen ist bekannt. Außerdem gibt es in sieben Bundesländern Gartenakademien. Sie helfen auch dem umweltschonenden Freizeitgärtner mit einem breiten Serviceangebot und mit Fachwissen. Ein Besuch der Website lohnt sich.

Klaus Brandstädter hat ein paar hilfreiche Informationen zusammengestellt:

Hinweise zum Bau und zur Erweiterung unserer Lauben vom 16.10.2009  

Bodenproben gemeinsam nehmen vom 16.10.2009   

Wichtige Informationen zum Heckenschnitt in unserer Gartenanlage vom 22.02.2012   

Tipps für bessere Komposthaufen vom 16.10.2009

Tipps zur Aufhängung von mehr Nistkästen und Nisthilfen für unsere Vögel vom 16.10.2009  

Tipps für den Rosenschutz im Kleingarten vom 27.07.2010   

Beschreibung von gemeinsamen Maßnahmen zur Bekämpfung von Wühlmäusen vom 16.10.2009

Haben Sie Interesse an seltene Nutzpflanzen?
Der Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e.V., VERN, gibt jährlich ein Compendium heraus, worüber Pflanzen dort kostengünstig erworben werden können.

Möchten Sie sich bei anderen Kleingartenvereinen informieren?
Dann sehen Sie doch mal auf der Seite unseres Bezirksverbandes oder beim Landesverband nach. Einige andere Kleingärtnervereine in Göttingen und Umgebung sind auch mit einer Webseite im Internet, so z.B.